H
E
R
M
E
S
HERMES

HM

Kreiselmulchgerät Hermes Mulching

Kreiselmulchgerät fisarmonica

In den letzten Jahren haben sich die Erwartungen an die Ausrüstung von Obst- und Weinbauern geändert. Die wesentliche Voraussetzung ist jedoch, dass die Maschinen die Unternehmenskosten reduzieren und optimieren können. Ein wichtiger Punkt ist der Grasschnitt. Die Betriebsstrukturen werden immer größer, die Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte wird zunehmend schwieriger, die Anbautechniken immer mehr verfeinert und dies erfordert die Minimierung der der Stundenaufwändung je Hektar.  Um diesen Erwartungen gerecht zu werden hat Hermes seit jeher auf Maschinen mit Messer gesetzt und Fisarmonica entwickelt. Auf der einen Seite ermöglichen die Messer einen optimalen Grasschnitt, bei nur mäßigem Kraftauwand, auf der anderen Seite garantiert die Bauart einen viel schnelleren Schnitt (bis zu 10 Km/h), auch bei hohem Gras. Im Vergleich zu zum Grasschnitt mit einem Schlegelmulchgerät, werden Kosten und Zeit um 2/3 gesenkt.  Neben den geringeren Betriebskosten, ist Fisarmonica auch eine sehr flexible Maschine: Die beiden seitlichen Flügel können hydraulisch eingestellt werden, um so die Breite an die Reihe anzupassen. Dies ist besonders für Betriebe, die über Anlagen mit unterschiedlichen Reihenbreiten verfügen, interessant.

Merkmale

Regulierung der hydraulischen Auslegung und des Anpressdrucks der Schnittscheibe
 
Dank des speziellen Hydraulikkolbens mit Öse, kann der Anwender die Öffnung der Schnittscheibe nach Belieben einstellen, ohne dabei das Zurückweichen derselben, im Falle eines Widerstandes, zu beeinflussen. Durch Einstellungen an der Gewindestange wird der erforderliche Kraftaufwand für das Zurückweichen der Schnittscheibe angepasst, was auch einen Schnitt in Junganlagen erlaubt.
Questo sito utilizza cookie, continuando a navigare acconsenti al loro impiego. Maggiori informazioni sono disponibili al link Privacy Policy.
Accetto